Arzt in Schwäbisch Gmünd: Naturhormone richtig einsetzen

Dr. Ehrhart aus Schwäbisch Gmünd passt Naturhormone an individuelle Bedürfnisse an

Arzt in Schwäbisch Gmünd: Naturhormone richtig einsetzen

Bei einem Hormonmangel erfolg die Behandlung mit Naturhormonen sehr zielgerichtet.

SCHWÄBISCH GMÜND. Bei einer Behandlung typischer Hormonmangelbeschwerden wie beispielsweise Schwitzanfälle, Kopfschmerzen, depressive Verstimmung, Leistungsminderung, Infektanfälligkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme oder Libidoverlust kann sich eine Verbesserung infolge einer Behandlung mit Naturhormonen einstellen. Durch eine Untersuchung des entsprechenden Hormonspiegels lässt sich der Therapieerfolg messen. Deshalb erfolgt in der Praxis von Dr. med. Alexander Ehrhart in Schwäbisch Gmünd bei Patienten, die sich einer Therapie mit naturidentischen Hormonen unterziehen, eine regelmäßige Blutuntersuchung, anhand derer sich die Dosierung der Hormongaben anpassen lässt.

Arzt in Schwäbisch Gmünd: Naturhormone sollen Mangelzustände ausgleichen

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Hormonmangel vorliegt, erklärt sich zunächst durch die Symptome, mit denen die Patientinnen und Patienten in der Praxis von Dr. med. Ehrhart in Schwäbisch Gmünd vorstellig werden. Wenn sich aufgrund der Untersuchungen ein Mangelzustand bestätigt, wird genau dieser durch individuell abgestimmte Naturhormone ergänzt. “Die Behandlung erfolgt also sehr zielgerichtet”, erklärt Dr. med. Ehrhart. Inhaltsstoffe sind ausschließlich natürliche, den menschlichen Hormonen entsprechende Hormone. Der Blutspiegel wird dann in vereinbarten Abständen so lange kontrolliert, bis die Beschwerden zurückgegangen sind und sich die Hormonwerte über mehrere Monate im gewünschten Bereich befinden. Durch dieses Vorgehen können die Naturhormone umfassend und langfristig wirken.

Regulation des natürlichen Hormonspiegels mit Naturhormonen in Schwäbisch Gmünd

Ziel der naturidentischen Hormontherapie ist es, den natürlichen Zustand im Körper wiederherzustellen und damit Beschwerden zum Abklingen zu bringen. Da sich der natürliche Hormonspiegel durch die Naturhormone auf ein normales Maß ergänzt, treten langfristig kaum Nebenwirkungen auf. Naturidentische Hormone gelten als gut verträglich, weil sie in ihrer Molekularstruktur exakt den körpereigenen Hormonen entsprechen. Für das Praxisteam von Dr. med. Alexander Ehrhart in Schwäbisch Gmünd ist es selbstverständlich, auftretende Fragen im individuellen Gespräch umfassend zu beantworten, sodass jede Patientin und jeder Patient seine Situation gut informiert beurteilen kann.

Dr. med. Alexander Ehrhart ist Arzt in Schwäbisch Gmünd. Er hat sich unter anderem auf die Anwendung von bioidentischen Hormonen, Stress / Burnout spezialisiert, sowie auf Traditionelle Chinesische Medizin und Schmerztherapie. Umfangreiche Erfahrungen und Ausbildungen haben ihn zum Experten in der Schulmedizin und der Naturheilkunde werden lassen. Dr. Ehrhart kombiniert das Beste aus zwei Welten – der Schulmedizin und der Naturheilkunde. Ihr Arzt in Schwäbisch Gmünd.

Kontakt
Dr. med. Alexander Ehrhart
Dr. med. Alexander Ehrhart
Katharinenstr. 9
73525 Schwäbisch Gmünd
07171 / 68090
presse@dr-ehrhart.de
http://www.dr-ehrhart.de