Berthold Schadek und Markus Berendes: Die Geschichte!

In diesem Interview gibt Berthold Schadek intime Dinge über das Verhältnis zu Markus Berendes, seiner Familie und seinem Sohn Benjamin Berendes preis.

BildWie alles begann
Interviewer: Spannende Geschichte. Sie haben vorhin ja auch gesagt, dass Sie bei Seminaren die sie für die Bonnfinanz durchführten, Herr Berendes kennengelernt haben und dann mit ihm später auch in Kontakt getreten sind. Können Sie mir dazu noch etwas erzählen?

Berthold Schadek: Er hatte mich eben schon aus meiner Zeit als Marketingchef bei Bonnfinanz gekannt. Ich habe ihn jedoch noch nicht wahrgenommen, denn ich war in einer anderen Position als er. Und insofern wurden wir dann Geschäftspartner.

Einige der Leute, die bei der Bonnfinanz waren, haben natürlich von meinen Plänen in München gehört. Sie haben mich aus der Zeit gekannt und geschätzt, und haben dann mit mir Kontakt aufgenommen. Einer davon war Herr Markus Berendes, der damals noch keine zwanzig Jahre alt war. Ich glaube, 19 war er zu dem Zeitpunkt. Er hatte bei der Deutschen Bank gelernt, war anschließend im Ausland, in Chicago bei der Deutschen Bank. Er hatte sich bereits eine kleine Gruppe mit Mitarbeitern aufgebaut. Diese haben wir dann als Partnerfirma integriert. Und seitdem kenne ich Markus Berendes geschäftlich.

Interviewer: Welche Aufgabe hatte Markus Berendes?

Berthold Schadek: Er hat unser Geschäftsmodell, das ich mir da erdacht habe, übernommen und hat dann mit uns zusammengearbeitet. Unter seinem eigenen Namen, aber wir haben praktisch das gleiche Geschäftsmodell verfolgt mit den gleichen Produkten und Produktpartnern.

Wir benutzten das gleiche Ablaufsystem, mit der gleichen EDV und so weiter und so fort. Und die Verbindung zu Herrn Berendes ist dann natürlich enger und enger geworden. Es kam die Zeit in der seine Frau dann auch bei uns im Büro mitgearbeitet hat. Spätere Frau, so muss man es sagen. Erst war es die Freundin und die haben dann geheiratet. Ich wurde Trauzeuge von Markus Berendes.

Lesen Sie den gesamten Artikel im Blog des AVT Verbund.
Weitere interessante Artikel rund um das Thema Anlage finden wie auf www.blog.avtportal.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AVT Verbund
Herr Jürgen Schadek
Prof.-Max-Lange-Platz 12
83646 Bad Tölz
Deutschland

fon ..: +49 8041 79957-0
web ..: https://avtportal.de
email : avt@avtportal.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

AVT Verbund
Herr Jürgen Schadek
Prof.-Max-Lange-Platz 12
83646 Bad Tölz

fon ..: +49 8041 79957-0
web ..: https://avtportal.de
email : avt@avtportal.de