easy software erhält drei renommierte Awards für innovatives Rebranding

Essen, 9. Juli 2024 – Die easy software AG wurde dieses Jahr dreifach vom Rat f?r Formgebung f?r das eigene Rebranding ausgezeichnet. Die Pr?mierungen mit dem German Design Award 2024 und zweifach mit dem German Brand Award 2024 best?tigen die erfolgreiche Neuausrichtung der Marke easy und der Markenf?hrung, von der Kunden und Partner profitieren.

Die Auszeichnungen der zw?lfk?pfigen Jury, bestehend aus einem hochkar?tigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft, sind eine Anerkennung f?r das neue Markenbild, die Markenstrategie und -f?hrung von easy und best?tigen den Erfolg des Unternehmens auf dem globalen Markt.

Die Pr?mierungen wurden in den Kategorien “Excellent Communications Design Corporate Identity” und “Excellence in Brand Strategy and Creation” an easy f?r das Rebranding vergeben. Ausgelobt werden die Awards von der Stiftung German Brand Institute, die gemeinsam vom Rat f?r Formgebung und der GMK-Markenberatung ins Leben gerufen wurde. Ihr Ziel ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu st?rken.

“Jeder Einzelne von uns kann zu Recht stolz auf diese Auszeichnungen sein”, sagt Heike Kohler-Reineke, Chief Marketing Officer der easy software AG. “Sie best?tigen unser Bestreben, durch gutes Brand Management und innovative Marketingstrategien echte Mehrwerte und positive Erlebnisse f?r unsere Kunden, Partner und nat?rlich auch f?r unsere Mitarbeitenden zu schaffen.”

Im Jahr 2023 begann das Unternehmen mit der umfassenden Neupositionierung seiner Markenidentit?t. Diese strategische Entscheidung f?hrte nicht nur zu einer Neugestaltung des visuellen Erscheinungsbildes in Zusammenarbeit mit der Essener Design-Agentur 31M, sondern beinhaltete auch eine Vielzahl markenstrategischer Entscheidungen und die Implementierung verschiedenster unternehmerischer Ma?nahmen, die bereits in kurzer Zeit signifikante positive Auswirkungen f?r Kunden und Partner erzielten.

“Das Rebranding unterstreicht unser anhaltendes Engagement f?r Innovation, Kundenzufriedenheit und Wachstum. Eine starke Marke tr?gt dazu bei, nachhaltige Beziehungen aufzubauen und den langfristigen Erfolg aller Beteiligten zu sichern”, f?gt Heike Kohler-Reineke hinzu. Die strategische Neuausrichtung von easy wurde durch die ?bernahme der PROXESS GmbH im November 2023 weiter verst?rkt. Auf ihrem dreit?gigen Digitalisierungs-Summit “move it” stellten die beiden Unternehmen ihre gemeinsamen Zukunftspl?ne vor. Ein zentrales Element dieser Pl?ne ist die conrizon AG, eine Holdinggesellschaft f?r ECM-Marken, deren Portfolio bereits etablierte Marken wie easy, PROXESS und HABEL umfasst.

Keywords:easy software AG, Proxess, conrizon AG, Rebranding, Brand Management, move it, ECM-L?sungen, Award

adresse