Einladung zum 26. Internationalen Ayurveda Symposium

Birstein, Hessen –
Die Rosenberg Europ?ische Akademie f?r Ayurveda und das Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum laden herzlich zum 26. Internationalen Ayurveda Symposium ein, das vom 12. bis 13. Oktober 2024 in Luzern, Schweiz, stattfindet.

Symposium-Highlights und Programm

In Zusammenarbeit mit der HPS – Heilpraktikerschule Luzern und der AMVS – Ayurveda Medizin Verband Schweiz, erwartet die Teilnehmer ein vielf?ltiges Programm.

Vorl?ufige Programmpunkte:
-Samstag, 12. Oktober 2024:
15:00 – 21:30 Uhr im Panoramasaal Hotel Seeburg, Luzern: Vortr?ge, Podiumsdiskussionen, Networking und ein 3-G?nge-Dinner.
-Sonntag, 13. Oktober 2024:
09:00 – 17:00 Uhr in den R?umen der REAA/HPS – Heilpraktikerschule Luzern, Ebikon: Fachvortr?ge, Praxisworkshops und ein Ayurveda-Marktplatz. inkl. kostenloser Info-Anlass f?r Ayurveda-Interessierte.

Themenschwerpunkte:
1.Rheumatischer Formenkreis: Der Ayurveda bietet bei rheumatischen Beschwerden zahlreiche therapeutische Ans?tze, von manualtherapeutischen Verfahren ?ber pflanzliche Heilmittel bis hin zu Ern?hrung und Lebensstil. Der systemische Ansatz des Ayurveda zeigt speziell bei rheumatischen Krankheitsbildern eine hohe Effizienz, die ?ber die Wirksamkeit der modernen westlichen Medizin hinausgehen kann.
2.Sattvavajaya Therapien f?r die Psyche: Die moderne Psychologie und Psychosomatik best?tigen, was im Ayurveda schon lange bekannt ist: Die Psyche spielt eine zentrale Rolle bei vielen Erkrankungen. Den Menschen ganzheitlich zu betrachten, er?ffnet gerade im Bereich der Psyche wirksame Behandlungsstrategien. K?rperliche Anwendungen des Ayurveda k?nnen das psychische Gleichgewicht st?rken.
3.Ayurveda und Frauengesundheit: Im klassischen Ayurveda ist die Frauengesundheit ein eigenes Themengebiet. Von der hormonellen Regulation im weiblichen Zyklus ?ber spezifische Erkrankungen bis hin zu den verschiedenen Lebensphasen einer Frau wird alles tiefgr?ndig beleuchtet. Da naturheilkundliche Verfahren ?berwiegend von Frauen in Anspruch genommen werden, ist die Frauengesundheit f?r jeden, der im Ayurveda therapeutisch t?tig ist, von gro?er Bedeutung.

Auszug aus den Vortr?gen und Referenten:
Dr. Hans H. Rhyner wird in seiner Keynote ?ber “Die Essenz des Ayurveda – 40 Jahre Ayurveda Naturarzt in der Schweiz” sprechen und f?r sein Lebenswerk ausgezeichnet. Prof. Dr. Shivenarain Gupta (IND) wird die Grundz?ge der Psychiatrie im Ayurveda erl?utern, w?hrend Prof. Dr. Tanuja Nesari (IND), Ehrengast des Symposiums, ?ber den Einsatz von Medhya Rasayanas bei Depressionen und Angstst?rungen referiert. Dr. Parvathy Devi (IND) wird Behandlungsstrategien der Ayurveda-Psychiatrie bei Aggressions- und Angstst?rungen vorstellen, und Prof. Ashtavaidyan Narayanan Nambi (IND) wird eine praktische Analyse zur Auswahl und Anwendung ayurvedischer Massage-?le bei rheumatischen Erkrankungen pr?sentieren. Dr. Prasanth Dharmarajan (IND) wird ?ber Ayurveda-Therapie und Forschung zur Avaskul?ren Nekrose berichten, w?hrend Dr. Ram Manohar (IND) den ayurvedischen Ansatz zur Behandlung von rheumatoider Arthritis erl?utern wird.

Save the date!
Erleben Sie Ayurveda-?rzte und -Professoren von internationalem Ruf aus Indien, Europa und aller Welt. Vertiefen Sie Ihr Wissen in hochkar?tigen Fachvortr?gen und erwerben Sie neue Kompetenzen in praxisnahen Workshops.
Weitere Informationen und das detaillierte Programm finden Sie unter: ayurveda-symposium.org

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam das 26. Internationale Ayurveda Symposium zu erleben!

Kontakt: Rosenberg Europ?ische Akademie f?r Ayurveda

Keywords:Einladung,Internationalen,Ayurveda

adresse