Fendt stellt völlig neue Baureihen von Hochleistungskettenschleppern vor

Mit den neuen Raupentraktoren 900 Vario MT und 1100 Vario MT hat Fendt in Australien sein neuestes Angebot an leistungsstarken Traktoren vorgestellt.
Der Leistungsbereich reicht von 283,3 Kilowatt (380 PS) bis 501,8 kW (673 PS) und ist eine komplette Neuheit im australischen Fendt-Angebot.

“Es gibt nichts, woran wir bei der Entwicklung der neuen Fendt Vario MT Raupentraktoren nicht gedacht haben”, sagte Fendt Produktmanager Tyron Midgley.
“In Bezug auf Tragf?higkeit, Fahrkomfort, Kraftstoffeffizienz, Bedienung der Arbeitsger?te, Leistung und Zuverl?ssigkeit sind diese neuen Raupentraktoren definitiv eine gute Wahl f?r die schwersten Arbeiten”, sagte er.

Die neuen Traktoren sind f?r gro?e Ackerbauarbeiten ausgelegt, einschlie?lich mittelschwerer bis schwerer Hochgeschwindigkeits-Bodenbearbeitung sowie die gr??ten Pflanzmaschinen und S?maschinen.

“Wir haben eine Reihe von v?llig neuen, Fendt-exklusiven Innovationen hinzugef?gt, wie z.B. ein lenkbares Dreipunktanh?ngesystem und eine hydraulisch gesteuerte, schwenkbare Deichseloption, die das Wenden am Vorgewende mit gro?en Arbeitsger?ten f?r den Fahrer sanfter, f?r den Traktor weniger anstrengend und f?r den Boden schonender machen”, so Midgley.

Betriebe k?nnen aus vier Modellen der 1100 Vario MT-Reihe w?hlen.

Die Modelle 1151 (381 kW), 1156 (420,5 kW) und 1162 (460,8 kW) werden von MAN Sechszylinder-Dieselmotoren mit 15,2 Litern Hubraum angetrieben.
Herr Midgley sagte, dass das Antriebssystem f?r den Fendt 1167 Vario MT (501,8kW), den leistungsst?rksten Raupentraktor auf dem Markt, der MAN Sechszylinder-Dieselmotor mit 16,2L ist.

“Diese Motoren bieten das Fendt iD Low-Rev-Motorkonzept, das mit dem Fendt Tractor Management System (TMS) und dem stufenlosen VarioDrive-Getriebe zusammenarbeitet.

“Die Traktoren verf?gen nicht nur ?ber ein maximales Drehmoment bei 1100 U/min, sie sind auch die leistungsst?rksten Zweiketten-Traktoren, die ein CVT-Getriebe f?r mehr Leistung am Boden und eine h?here Bodenfreiheit bieten”, sagte er.

Das Hydrauliksystem f?r Smart Ride ist in die vorderen Aufh?ngungsfedern integriert, um die H?he des Traktors zu verstellen und das Fahrgestell waagerecht zu halten, damit der richtige Winkel zwischen der Traktoranh?ngung und den hinteren Arbeitsger?ten beibehalten wird.

Die neuen Fendt 900 Vario MT Traktormodelle reichen von 283kW (380PS) bis 321kW (431PS).

Alle Systeme, einschlie?lich der Hydraulik und der Zweigang-Zapfwelle, laufen mit niedrigeren Motordrehzahlen f?r geringere Kraftstoffkosten und reduzierten Motorverschlei?.

Keywords:Fendt,Baureihen,Hochleistungskettenschleppern

adresse