Gourmet-Koch Markus Lorbeck realisiert neue Gastro-Welten

Abschied vom Restaurant Fliegerei und Fokus auf Arc to Eat

Profi-Koch Markus Lorbeck zieht sich als Mitgr?nder vollst?ndig aus dem Restaurantbetrieb Die Fliegerei im ?sterreichischen Zell am See zur?ck, um sich auf sein internationales gastronomisches Beratungsunternehmen Arc to Eat zu fokussieren.

Architektur und Realisierung vision?rer Gastro-Konzepte

Mit seinem international ausgerichteten Beratungsunternehmen Arc to Eat richtet der renommierte Koch Markus Lorbeck nach dem Ausstieg aus der Fliegerei seine volle Aufmerksamkeit auf die Entwicklung kulinarischer Konzepte f?r Gastronomie und Hotellerie. Dabei basiert die Beratung auf vier Ebenen:

Bei Planung und Design geht es um die Immobilienplanung, Findung der Identit?t und Entwicklung des Corporate Designs.

Die kulinarische Konzeption erstreckt sich von der Auswahl des Geschirrs ?ber die Schulung der K?che bis hin zur Gestaltung der Speisekarten.

Durch individuelles Coaching und zielgerichtete Schulungen wird die Vision gesch?rft und Gastgebern ebenso wie dem Team das n?tige Know-how f?r eine erfolgreiche Umsetzung des Projekts an die Hand gegeben.

Die Strategie-Entwicklung f?hrt zur operativen Verwirklichung des Konzepts und zur Sicherung eines nachhaltigen Erfolgs.

“Ich nenne den Prozess gerne die Realisierung von kulinarischen und gastronomischen Visionen von der gr?nen Wiese bis zum gedeckten Tisch zur Begeisterung von G?sten und Gastgebern”, erkl?rt Kochprofi Markus Lorbeck seine Passion.

Weitere Informationen zu Arc to Eat gibt es unter https://arctoeat.com .
+++

Keywords:Arc to Eat, Markus Lorbeck, Koch

adresse