Helios-Verlag: Doku: Im Zeichen des Tigers – Rudolf Hartog

Werbebanner
Die indische Legion auf deutscher Seite 1941-1945

In der Indischen Legion, Teil der Indian National Army (I.N.A.), haben bis zum Mai 1945 fast 3000 indische Soldaten ohne Rücksicht auf Religions-, Stammes- und Kastenzugehörigkeit freiwillig im Rahmen der deutschen Wehrmacht gedient. Auf der Grundlage zahlreicher Aufzeichnungen und Dokumente, Befragungen deutscher und indischer Angehöriger der Legion als auch von früheren Kriegsgegner (Offiziere der anglo-indischen Armee und des Indian Civil Service) verfasste Rudolf Hartog die erste, in sich geschlossene, umfassende Darstellung einer dramatischen Episode der deutsch-indischen Geschichte.
Einleitung von Prof. Dr. Hans Kutscher, ehem. Richter am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, ehem. Präsident des Gerichtshofs der Europäischen Gemeinschaft in Luxemburg.
ISBN: 978-3-86933-235-2, Hardcover, Fadenbindung, 15,2 x 21,7 cm, 232 Seiten, 29 Abbildungen. Nähere Informationen finden Sie auf unseren Seiten des Helios-Verlages.

Keywords:2. Weltkrieg,Arbeitskommando Frankenberg,anglo-indische Armee,Indische Legion