Hygiene im Haushalt: Mülleimer aus Edelstahl Rostfrei (FOTO)

Hygiene im Haushalt: Mülleimer aus Edelstahl Rostfrei (FOTO)Düsseldorf (ots) –

Ohne Mülleimer geht’s nicht: In jeder Küche ist er so
unverzichtbar wie Wasser und Seife. Was viele nicht ahnen: Viermal
mehr Bakterien als in einer Toilette tummeln sich im Abfallbehälter.
Neben regelmäßigem Leeren und Auswaschen hilft hier ein Mülleimer aus
Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel als Hygiene-Held. Als echt
starker Typ punktet er obendrein mit seinem edlen Aussehen.

Fleischabfall beim Kochen, Essensreste oder abgelaufene
Lebensmittel machen den Küchenmülleimer zur Brutstätte für Keime
aller Art. Bei Abfalleimern aus Edelstahl wird die erforderliche
Hygiene dennoch groß geschrieben, denn Bakterien haben auf der
glatten Oberfläche keine Chance. Ein Schwingdeckeleimer punktet durch
eine Abdeckung, die durch eine leichte Berührung aufschwingt und nach
der Befüllung automatisch zuklappt. Treteimer aus nichtrostendem
Stahl lassen sich durch leichtes Antippen mit dem Fuß öffnen, sodass
die Hände nicht mit Keimen in Berührung kommen. Die neusten
Edelstahlmodelle machen sogar diesen Kontakt überflüssig: Per
Bewegungs- oder Stimmsensor öffnen und schließen sie sich
automatisch. Praktisch und zeitgemäß zugleich sind Mülleimer mit
integriertem Trennsystem für korrektes Recycling. Mit ihren stylishen
Fronten fügen sie sich harmonisch in das Erscheinungsbild moderner
Küchen ein. Für kleine Küchen sind Einbaumülleimer die perfekte
Lösung, um Platz zu sparen. Meist unter der Spüle eingebaut, sind sie
direkt am Ort des Geschehens. So werden Abfälle ohne Umwege von der
Arbeitsplatte entsorgt. Zusätzlicher Pluspunkt bei Mülleimern aus
Edelstahl Rostfrei: Im Gegensatz zu Modellen aus Kunststoff nehmen
sie keine Gerüche an. Auch ihre Reinigung ist denkbar einfach: Ein
Lappen mit ein paar Spritzern Spülmittel darauf genügen, um ihn
feucht abzuwischen. Alternativ wirkt auch ein Glasreiniger Wunder.
Generell erleichtert eine runde Form die Reinigung. Ob rund oder
eckig, mit herausnehmbarem Einsatz oder als herausziehbare
Einbauvariante: Für jede Küche gibt es das passende Modell.

Doch nicht nur in der Küche punktet ein Mülleimer aus Edelstahl.
Auch im Badezimmer sind kleine Kosmetikeimer aus Edelstahl mit vier
bis sechs Litern Fassungsvermögen im Alltag unverzichtbar. Modelle
mit einer gebürsteten Oberfläche geben Fingerabdrücken keine Chance.
So stilvoll kann Hygiene also sein.

Pressekontakt:
impetus.PR
Ursula Herrling-Tusch
Tel.: 0241-189 25 10
E-Mail: herrling-tusch@impetus-pr.de

Original-Content von: Warenzeichenverband Edelstahl Rostfrei e.V., übermittelt durch news aktuellhttps://www.presseportal.de/nr/78339