IKEA Paris La Madeleine: Erster City Store in Frankreich eröffnet (FOTO)

IKEA Paris La Madeleine: Erster City Store in Frankreich eröffnet (FOTO)Hofheim-Wallau (ots) –

Heute eröffnet IKEA Retail France sein erstes Einrichtungshaus in
Innenstadtlage in Paris La Madeleine. Das gemeinsam mit den
Einwohnern von Paris geschaffene kreierte Konzept ist das erste
seiner Art. Auf 5.400 m² und zwei Ebenen können Besucher in vier
Bereichen mit 29 Wohnbeispielen frei flanieren. Das IKEA
Einrichtungshaus Paris La Madeleine zeigt IKEA Produkte in einer
Multichannel-Umgebung, in der das gesamte Sortiment vor Ort oder mit
Hilfe digitaler Tools sichtbar ist. 1.500 IKEA-Produkte, Accessoires
und kleinere Möbel stehen zur sofortigen Mitnahme zur Verfügung.

“IKEA Paris La Madeleine ist in vielerlei Hinsicht ein
einzigartiges Einrichtungshaus. Es repräsentiert das neue IKEA, das
wir schaffen, wo die Bedürfnisse der Kunden und neue Verhaltensweisen
im Mittelpunkt unseres Handelns stehen. Wir wollen der bevorzugte
Partner für das Leben zu Hause sein: erschwinglich, bequem und
wirklich nachhaltig in allen Lebensphasen”, sagt Jesper Brodin, CEO
der Ingka Gruppe.

IKEA Paris La Madeleine bietet seinen Kunden ein komplettes
Serviceangebot, wie z. B. Lieferung nach Hause, Montage und
Installation, sowie ein neues Lebensmittelangebot, das den modernen
Geschmack Schwedens “zum Mitnehmen” bietet. Das Angebot umfasst eine
große Auswahl an frischen Salaten, die typische schwedische Zutaten
wie Lachs, Rüben und Grünkohl mit internationalen
Geschmacksrichtungen kombinieren.

Paris ist eine der fünf Städte, die sich einen ehrgeizigen
Zeitplan gesetzt haben, um emissionsfreie Lieferungen nach Hause bis
2020 umzusetzen. Das Einrichtungshaus wird kleine Pakete mit
Lastenfahrrädern innerhalb der Stadt liefern, andere Möbel werden
vorzugsweise von Elektrofahrzeugen geliefert, um emissionsfreie
Lieferung zu gewährleisten.

“Heute sind wir stolz und glücklich, unseren ersten City Store,
IKEA Paris La Madeleine, zu eröffnen. Dieses Einrichtungshaus ist das
Ergebnis einer unglaublichen Teamarbeit und eines gemeinsamen Ziels:
den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen. IKEA teilt
seit 38 Jahren das Leben der Menschen in Frankreich und konnte eine
starke und besondere Beziehung aufbauen. Wir glauben an den
französischen Markt und investieren weiter, um zum
Multichannel-Marktführer für Wohnen und Einrichten zu werden”, sagt
Walter Kadnar, Landeschef IKEA Frankreich.

Das Einrichtungshaus hat ein starkes Nachhaltigkeitsprofil, bei
dem die Kunden sich von intelligenten und nachhaltigen Lösungen für
den Alltag inspirieren lassen können. Fast 90 Prozent der Menschen
sind bereit, ihr Verhalten zu ändern, um den Klimawandel zu
bekämpfen, stehen aber vor Hindernissen: Oft wissen sie nicht, was
sie konkret tun sollen und haben das Gefühl, dass andere, wie
Regierung, Wirtschaft und andere Menschen, ihren Teil nicht dazu
beitragen. Vor diesem Hintergrund wird das Einrichtungshaus das ganze
Jahr über Workshops, neue Ideen und Konferenzen zu Themen wie
Verlängerung der Lebensdauer von Produkten, Upcycling und Reduzierung
von Abfall im Alltag anbieten.

ÜBER IKEA PARIS MADELEINE

– 34. Einrichtungshaus in Frankreich
– 5.400 m² Verkaufsfläche
– 140 Mitarbeiter, 100 % Festanstellungen
– 1.500 Produkte zur Sofortmitnahme
– 150 Plätze im Restaurantbereich

Weitere Informationen und Bilder über:

IKEA Unternehmensblog: http://ots.de/ZQwAme

Pressekontakt:
Ingka Group Media Relations:
+46 70 993 6376 oder press.office@ingka.com

Original-Content von: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuellhttps://www.presseportal.de/pm/29291/4262422