IKK classic übernimmt die Kosten für die Echotherapie bei Schilddrüsenknoten und Fibroadenomen

(Mynewsdesk) Bereits 50 Krankenkassen haben Kosten für schonende Behandlung mit hochfokussiertem Ultraschall in ihren Leistungskatalog aufgenommen

München – Die mit knapp 3,2 Millionen Versicherten größte Innungskasse Deutschlands, IKK classic, bietet ihren Versicherten die Behandlung von gutartigen Schilddrüsenknoten und Fibroadenomen mittels Echotherapie als zuzahlungsfreie Leistung an. Damit erstattet knapp die Hälfte aller gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland die Behandlung mit dem innovativen HIFU-Verfahren.

Die flächendeckende Kostenerstattung der Echotherapie rückt einen großen Schritt näher: Die deutschlandweit größte Innungskasse IKK classic hat zum 1. April 2019 mit dem Gesundheitsverbund Nord einen Vertrag über die Behandlung von gutartigen Schilddrüsenknoten und Fibroadenomen mit hochfokussiertem Ultraschall für ihre Versicherten abgeschlossen. Sie ist damit die 50. Krankenkasse in Deutschland, die die Behandlungskosten für das schonende Verfahren der Echotherapie (auch Thermoablation genannt) übernimmt.

Die Echotherapie verläuft nicht-invasiv, d. h. ohne Schnitte und Narben, und nutzt hochintensive gebündelte Ultraschallwellen, die präzise auf die erkrankten Zellen gerichtet werden. Im Brennpunkt entsteht eine Temperatur von 85 Grad – das zerstörte Gewebe schmilzt, und der Körper baut es mit der Zeit ab. Die Behandlung dauert nur etwa 20 bis 60 Minuten.

Die Echotherapie wird mittlerweile in verschiedenen Behandlungszentren deutschlandweit angeboten: Aktuell behandeln elf Kliniken bzw. Praxen Patienten mit Schilddrüsenknoten, neun Therapiezentren führen die Echotherapie bei Frauen mit Fibroadenomen durch. Eine Übersichtskarte aller Echotherapie-Zentren in Deutschland ist unter www.echotherapie.com/de/zentren zu finden.

Die Vorteile der Echotherapie im Überblick:

* Keine Schnitte, keine Narben
* Meist keine Vollnarkose notwendig
* Kurze Behandlungsdauer
Erfahrungsberichte, News und weiteres zur Behandlungsmethode finden Sie auf www.echotherapie.com/de.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im BSKOM

Keywords:ikk classic,gesundheitsverbund nord,kostenübernahme,schilddrüse,fibroadenom,echotherapie,theraclion,hifu