Jiaozhou (Qingdao) wird die Demonstrationszone der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) – Öffnung Chinas mit umfangreichen Dimensionen voranzutreiben (FOTO)

Jiaozhou (Qingdao) wird die Demonstrationszone der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) – Öffnung Chinas mit umfangreichen Dimensionen voranzutreiben (FOTO)Qingdao, China (ots) – Am Nachmittag des 24. Juli wurde der Gesamtplan für den
Aufbau der Demonstrationszone im Rahmen der Shanghaier Organisation für
Zusammenarbeit (SOZ) für lokale wirtschaftliche und handelspolitische
Zusammenarbeit auf der 9. Sitzung des Zentralkomitees zur Vertiefung der
Reformen diskutiert und angenommen. Laut dem Treffen, sollte der Aufbau der
Demonstrationszone für die lokale Wirtschafts- und Handelszusammenarbeit
zwischen China und der SOZ in Qingdao eine neue internationale
Kooperationsplattform für die Belt and Road Initiative schaffen, die
Zusammenarbeit in den Bereichen internationale Logistik, moderner Handel,
bilaterale Investitionen, Handel, Tourismus und Kulturaustausch und anderen
Sektoren ausbauen, die Rolle Qingdaos beim Aufbau des Wirtschaftskorridors für
die Neue eurasische Kontinentalbrücke und der maritimen Zusammenarbeit
verstärken, die Verbindungen zwischen China und anderen SOZ-Ländern verbessern
und die Wirtschaftsöffnung in umfangreichen Dimensionen weiter vorantreiben.

Mit Sitz in Jiaozhou, Qingdao, die Demonstrationszone für die lokale
wirtschaftliche und handelspolitische Zusammenarbeit zwischen China und der SOZ
hat 17 laufende Projekte mit Gesamtinvestitionen von 13 Milliarden Yuan und 8
Projekte mit Gesamtinvestitionen von 5,7 Milliarden Yuan, die gestartet werden
sollen. Auch in diesem Jahr sind fast 100 voll beladene China-Asia-Expresszüge
aus dem Transportzentrum der Demonstrationszone in die Länder der neuen
Seidenstraße gefahren.

“Die Demonstrationszone bemüht sich zu einer vorbildlichen Plattform für die
Zusammenarbeit zwischen China und der SOZ. Durch die Weiterentwicklung der
Wirtschaftsöffnung möchte sie Beitrag zur Humanitätsverbindung der involvierten
Länder leisten. Die Demonstrationszone konzentriert sich auf die Verbesserung
der Logistik, den Aufbau des Handels, die Optimierung von den Kapazitäten der
beinah legenden Industrieparks. Mit diesen Strategien möchte die
Demonstrationszone sich zur Modellzone und Brückenturm für die lokale
Wirtschafts- und Handelskooperation der SOZ-Länder entwicklen”, sagte Hao
Guoxin, Leiter der Lenkungsgruppe der Demonstrationszone.

Pressekontakt:
Kontakt: Ms. Yiling Zhu
Tel.: 0086-532-85911619
Official website: http://www.qingdaochina.org
Facebook: https://www.facebook.com/qingdaocity
Twitter: https://twitter.com/loveqingdao

Original-Content von: Stadt Qingdao, übermittelt durch news aktuellhttps://www.presseportal.de/pm/135190/4333718