Jubiläumsfeier: TQ ehrt langjährige Mitarbeitende

Insgesamt 87 Jubilare wurden 2024 f?r ihre bis zu 30-j?hrige Betriebszugeh?rigkeit gefeiert und geehrt

Seefeld, 11. Juli 2024: Die TQ-Group, einer der f?hrenden Technologiedienstleister Deutschlands, hat Ende Juni wieder ihre langj?hrigsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt. Standort?bergreifend feierten dieses Jahr 87 stolze Jubilare ihre 10-, 15-, 20,- 25- oder 30-j?hrige Betriebszugeh?rigkeit.

Die Jubil?umsfeiern f?r die betreffenden Mitarbeitenden fanden zum einen nahe des Firmenhauptsitzes in Delling bei Seefeld, auf dem TQ-eigenen Badegel?nde am W?rthsee sowie am Firmenstandort in Wetter statt. Insgesamt nahmen 47 Jubilare an den beiden Feiern teil. Am W?rthsee ?berreichten die drei Gesch?ftsf?hrer Detlef Schneider, R?diger Stahl und Stefan Schneider den Jubilaren jeweils ein pers?nliches Geschenk und bedankten sich f?r die langj?hrige Treue zum Unternehmen. Bei k?hlen Getr?nken, einem bunten Salatbuffet sowie feinen Schmankerln vom Grill tauschten sich alle Teilnehmenden in fr?hlicher Runde ?ber ihre erfolgreiche Zeit bei TQ aus. In Wetter feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgelassen mit ihren Vorgesetzten bei leckeren, griechischen Spezialit?ten und schwelgten ebenso in gemeinsamen TQ-Erinnerungen.

Hightech meets Lifestyle: Silicon-Valley-Flair in Bayern

Die global erfolgreich agierende TQ-Group kann sich als Arbeitgeber auf charmante, bayerische Art schon lange mit den ganz Gro?en messen. Was bei US-Techkonzernen in der Garage startete, begann bei TQ auf einem Bauernhof – und ist auch heute noch mit Bodenst?ndigkeit, Pers?nlichkeit und Charakter die Basis des mittlerweile internationalen Unternehmenserfolgs. Und da, wo Google und Co. mit Chill-Out-Areas gl?nzen, bietet TQ beispielsweise einen lauschigen, firmeneigenen Badeplatz am Firmenhauptsitz sowie Mitarbeiterausfl?ge auf die firmeneigene H?tte in den bayerischen Alpen.

Die ganze Welt der Elektronik – Megatrends made in Germany

Seit 30 Jahren tr?gt die TQ-Group bereits ma?geblich zur Schaffung sowie Wahrung nachhaltiger Arbeitspl?tze bei und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet – unter anderem auch 2023 wieder als einer der 1.000 gemeinn?tzigsten Arbeitgeber Deutschlands. Der Elektronikspezialist setzt mit “Made in Germany” in allen Bereichen auf den Standort Deutschland. Das innovative Unternehmen konzentriert sich darauf, die Megatrends des 21. Jahrhunderts mitzuentwickeln und somit konkrete Zukunftsm?rkte zu adressieren. Dazu z?hlen u.a. Energiemanagement f?r erneuerbare Energien, K?nstliche Intelligenz (KI), Automatisierung in der Produktion, E-Mobilit?t oder das Internet-of-Things (IoT).

Keywords:TQ-Group, Technologiedienstleister, Delling, Mittelstand, IT, erneuerbare Energien, K?nstliche Intelligenz (KI), Automatisierung in der Produktion, E-Mobilit?t, Internet-of-Things

adresse