Kanzlei HLB Stückmann sorgt mit NoSpamProxy für vertrauliche E-Mail-Kommunikation

Renommierte Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft setzt auf Cloud Service für optimierte E-Mail-Sicherheit und einfach zu nutzende Verschlüsselung.

Kanzlei HLB Stückmann sorgt mit NoSpamProxy für vertrauliche E-Mail-Kommunikation

NoSpamProxy als Cloud Service schützt die E-Mail-Kommunikation von HLB Stückmann

Paderborn, 31. Januar 2024 – Net at Work GmbH, der Hersteller von NoSpamProxy, der weltweit ersten vom BSI nach BSZ zertifizierten Software für E-Mail-Sicherheit, veröffentlicht eine Case Study über die Nutzung von NoSpamProxy Cloud durch die renommierte Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Stückmann.

HLB Stückmann, mit Zentrale in Bielefeld und Niederlassungen in München und Hamburg, hat sich aufgrund des steigenden Bedarfs an vertraulicher Kommunikation mit Mandanten und Dritten für den NoSpamProxy-Cloud-Service von Net at Work entschieden. Als Berufsgeheimnisträger steht für HLB Stückmann die vertrauliche Handhabung sensibler Informationen im Mittelpunkt. Mit einem E-Mail-Aufkommen von rund 50.000 Nachrichten monatlich war es essenziell, eine zuverlässige und unkomplizierte Lösung für die E-Mail-Verschlüsselung zu finden.

Bisher setzte HLB Stückmann auf eine E-Mail-Verschlüsselung, die nicht mit mobilen Endgeräten kompatibel war und zudem eine komplizierte Handhabung für die Nutzenden und viel Administrationsaufwand mit sich brachte. Die neue Lösung NoSpamProxy Cloud ermöglicht eine automatisierte Verschlüsselung, die sich nahtlos in den Alltag integriert und für die Mitarbeitenden im Hintergrund arbeitet. Die Anwenderinnen und Anwender profitieren so von einer verlässlichen und vollständigen Verschlüsselung und müssen sich nicht mehr um technische Details sorgen – selbst beim mobilen Zugriff. Auch die nahtlose Integration in die vorhandene Microsoft-365-Infrastruktur verlief problemlos. Als Cloud-Service ist die Lösung stets aktuell und reduziert Aufwand und Kosten für die eigene IT-Infrastruktur.

NoSpamProxy besticht darüber hinaus durch eine automatisierte Zertifikatsverwaltung, die die IT-Administration erheblich entlastet und für eine unterbrechungsfreie Nutzung sorgt. Qualität “Made in Germany” bedeutet für HLB Stückmann zudem regionale Nähe und höchste Datenschutzstandards.

“Unsere Mandanten stellen verständlicherweise höchste Ansprüche an Vertraulichkeit. Kurz gesagt, Pannen können wir uns nicht leisten. NoSpamProxy Cloud ist wirklich einfach umzusetzen. Die Lösung sorgt im Hintergrund verlässlich für Sicherheit und Vertraulichkeit im E-Mail-Verkehr, ohne die Nutzenden im Tagesgeschäft zu belasten”, betont Dipl.-Kfm. (FH) Ralf Gerrit Lorenzen, CISA bei HLB Stückmann.

HLB Stückmann setzt einen weiteren Meilenstein in puncto digitaler Sicherheit und Mandantenvertrauen mit der Implementierung des NoSpamProxy Cloud Service von Net at Work. Ein Beweis dafür, dass fortschrittliche Technologie und höchste Vertraulichkeit Hand in Hand gehen können.

Die ausführliche Case Study zur Einführung von NoSpamProxy bei HLB Stückmann:
https://www.nospamproxy.de/de/produkt/referenzen?utm_source=pr

Mehr über E-Mail-Sicherheit “Made in Germany” mit NoSpamProxy on-premises oder als Cloud Service:
https://www.nospamproxy.de/de?utm_source=pr

Net at Work unterstützt als IT-Unternehmen seine Kunden mit Lösungen und Werkzeugen für die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit. Der Geschäftsbereich Softwarehaus entwickelt und vermarktet mit NoSpamProxy das weltweit einzige vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach BSZ zertifizierte Secure-E-Mail-Gateway mit erstklassigen Funktionen für Anti-Spam, Anti-Malware und E-Mail-Verschlüsselung. Weltweit vertrauen mehr als 4.000 Kunden die Sicherheit ihrer E-Mail-Kommunikation NoSpamProxy an. Die mehrfach ausgezeichnete Lösung – 7-facher Champion im unabhängigen techconsult Professional User Ranking und regelmäßig nachgewiesenem VBSpam+ Ranking – wird als Softwareprodukt und Cloud-Service angeboten. Mehr zum Produkt unter: https://www.nospamproxy.de
Im Servicegeschäft ist Net at Work als führender Microsoft-Partner erste Wahl, wenn es um Modern Work mit Microsoft-Technologien wie Microsoft 365, SharePoint, Exchange, Teams sowie Microsoft Azure als cloudbasierte Entwicklungsplattform geht. Dabei bietet das Unternehmen die ganze Bandbreite an Unterstützung: von punktueller Beratung über Gesamtverantwortung im Projekt bis hin zum Managed Service für die Kollaborationsinfrastruktur oder SOC. Über die technische Konzeption und Umsetzung von Lösungen hinaus sorgt das Unternehmen mit praxiserprobtem Change Management dafür, dass das Potential neuer Technologien zur Verbesserung der Zusammenarbeit auch tatsächlich ausgeschöpft wird. Net at Work schafft Akzeptanz bei den Nutzern und sorgt für bessere, sichere und lebendige Kommunikation, mehr und effiziente Zusammenarbeit sowie letztlich für stärkere Agilität und Dynamik im Unternehmen.
Die Kunden von Net at Work finden sich deutschlandweit im gehobenen Mittelstand wie beispielsweise CLAAS, Diebold-Nixdorf, fischer group, Miele, Lekkerland, LVM, SwissLife, Uni Rostock, Würzburger Versorgungs- und Verkehrsbetriebe und Westfalen Weser Energie.
Net at Work wurde 1995 gegründet und beschäftigt derzeit mehr als 150 Mitarbeiter in Paderborn und Berlin. Gründer und Gesellschafter des inhabergeführten Unternehmens sind Uwe Ulbrich als Geschäftsführer und Frank Carius, der mit www.msxfaq.de eine der renommiertesten Websites zu den Themen Office 365, Exchange und Teams betreibt. https://www.netatwork.de

Firmenkontakt
Net at Work GmbH
Aysel Nixdorf
Am Hoppenhof 32 A
33104 Paderborn
+49 5251 304627
80c110f2a13059eb80ce0201577b145c8699b15c
http://www.nospamproxy.de

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Team Net at Work
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
80c110f2a13059eb80ce0201577b145c8699b15c
http://www.bloodsugarmagic.com