Mit Tablets für die Schule Medienkonzept umsetzen

Tablets, Software und Support zu g?nstigsten Konditionen mit Surface4Education

Tablets sind eine wertvolle Hilfe, um Medienkonzepte in der Schule umzusetzen. Dies gilt nicht nur bez?glich des pandemie-bedingten Home Schoolings. Die Ger?te helfen auch bei entsprechenden Unterrichtseinheiten, die in der Schule stattfinden. “Medienkompetenz ist Teil des Curriculums aller Schulformen. Tablets sind deshalb auch mittel- und langfristig wertvolle Hilfen f?r einen erfolgreichen Unterricht”, schildert Marcus Rieck, Gesch?ftsf?hrer der Aluxo GmbH. Der IT Dienstleister betreibt die Marke Surface4Education und hat sich als Gold-Partner von Microsoft darauf spezialisiert hat, Schulen beim digitalen Wandel zu unterst?tzen.

Mit Tablets Medienkonzepte f?r die Schule umsetzen – so kann die Hardware helfen

Alle Bundesl?nder haben ein sogenanntes “Mediencurriculum”, erkl?rt Rieck. In Nordrhein-Westfalen tr?gt dieses beispielsweise den Namen “Medienkompetenzrahmen”. Es sieht vor, dass Kinder und Jugendliche verschiedene Schl?sselkompetenzen erlernen. “Dabei geht es um die

– Bedienung,
– die kompetente Recherche,
– die Kommunikation und Kooperation,
– die eigenst?ndige Produktion von Inhalten und deren Pr?sentation sowie
– um die Analyse- und Reflexionsf?higkeit.

Die Sch?ler sollen au?erdem Probleme l?sen und eigenst?ndig modellieren k?nnen”, f?hrt Rieck an. In den anderen Bundesl?ndern sind die Vorgaben ?hnlich. Mit Tablets lassen sich digitale Bildungs-Konzepte entwickeln und umsetzen. “Mit den Office Anwendungen von Microsoft k?nnen die Lernenden beispielsweise Inhalte zuhause erstellen und in der Schule pr?sentieren”, erkl?rt der Experte.

Microsoft Hard- und Software ist besonders gut f?r Tablets in der Schule geeignet

Marcus Rieck: “Gleich aus mehreren Gr?nden eignen sich Microsoft Hard- und Software f?r den Einsatz in der Schule. Beispielsweise arbeiten die meisten Lehrenden sowie viele Sch?ler auf ihren Privatger?ten mit Windows und den Office Apps. Die Einstiegsh?rde ist deshalb gering, weil zumindest ein Teil der Programme bekannt ist. Oft mit der Digitalisierung verbundene ?ngsten lassen sich so leicht ?berwinden. Zudem funktionieren Microsoft L?sungen stabiler als Open-Source L?sungen. “Dies ist insbesondere f?r das Home Schooling ein wichtiger Faktor”, berichtet Rieck.

Surface4Education bietet Tablets f?r die Schule und die n?tige Unterst?tzung zu g?nstigen Konditionen

F?r alle Schulen ist der wirtschaftliche Aspekt bedeutend, wenn es um die Anschaffung von Hard- und Software geht. Surface4Education bietet “deshalb alles aus einer Hand zu g?nstigen Konditionen”, schildert Marcus Rieck. “Als Gold-Partner von Microsoft k?nnen wir Hard- und Software zu g?nstigen Preisen verkaufen oder vermieten. Zudem empfehlen und installieren wir passende Programme f?r den Unterricht. Wir schulen auf Wunsch die Lehrkr?fte und warten die Tablets”, erkl?rt Rieck.

Keywords:Tablet f?r die Schule,Tablet Schule Empfehlung

adresse