Rechtskommunikationsgipfel 2019 am 12. November in München / Programm und Anmeldung (FOTO)

Rechtskommunikationsgipfel 2019 am 12. November in München / Programm und Anmeldung (FOTO)Remagen (ots) –

Das Programm für den dritten “Rechtskommunikationsgipfel” der
PR-Agentur CONSILIUM und des prmagazins steht. Nach Berlin und
Frankfurt findet das jährliche Branchentreffen für
Kommunikationsprofis und Juristen diesmal in München statt. In der
Konzernzentrale der Munich RE tauschen sich am 12. November 2019 den
ganzen Tag über Unternehmens- und Kanzleikommunikatoren, Anwälte und
Journalisten zu den neuesten Trends in der Litigation-PR aus und
diskutieren aktuelle Fälle.

Beim Get-together am Vorabend sowie zwischen den Vorträgen und
Diskussionsrunden gibt es Gelegenheit zum Austausch. Die Moderation
übernimmt Helene Bubrowski, Korrespondentin der Frankfurter
Allgemeinen Zeitung in Berlin.

Weitere Informationen und Anmeldung unter
www.rechtskommunikationsgipfel.de.

Für prmagazin-Abonnenten gelten wie in den Vorjahren reduzierte
Teilnahmegebühren (299,- statt 399,- Euro). Den ermäßigten Tarif kann
auch in Anspruch nehmen, wer gleichzeitig mit der Anmeldung zum
Rechtskommunikationsgipfel ein Jahres-Abonnement für das prmagazin
abschließt (in der Anmeldegebühr inkludiert sind in diesem Fall die
Gipfel-Teilnahme und das prmagazin-Abo).

Der Programmablauf:

Montag, 11. November

Ab 19 Uhr: Get-together bei Drinks und Fingerfood (Munich RE,
Eingang Gedonstraße 10, 80802 München)

Dienstag 12. November

Ab 8 Uhr: Registrierung mit Kaffee-Empfang (Munich RE, Eingang
Giselastraße 21, 80802 München)

9 Uhr: Begrüßung durch Martin Wohlrabe (CONSILIUM), Helene
Bubrowski (FAZ) und Andreas Lampersbach (Munich RE)

9:15 Uhr: “Krankheit und Verdacht in Medienberichten aus der Sicht
des Beraters – Einblicke in die Rechtsprechung u.a. zu Michael
Schumacher, Monica Lierhaus, Fritz Wepper” (Felix Damm, Damm Ettig
Rechtsanwälte)

9:45 Uhr: “Krisen-PR nach der Cyber-Attacke: Worauf es in Zeiten
der DSGVO ankommt” (Martin Wohlrabe, CONSILIUM)

10:15 Uhr: “Compliance muss Freude machen: Interne Kommunikation
bei Bilfinger rund um das US-Monitorship” (Sebastian Rudolph,
Bilfinger)

10:45 Uhr: Kaffeepause

11:15 Uhr: Podiumsdiskussion: “Wenn der Boss in Krisen das Wort
ergreift: Risiken der CEO-Kommunikation im digitalen Zeitalter”
(Clarissa Haller, Siemens / Tido Park, PARK Wirtschaftsstrafrecht /
Sönke Iwersen, Handelsblatt)

12:15 Uhr: “E-Mail-Betreff: DAX AG ./. manager magazin – aus dem
Alltag einer investigativen Redakteurin” (Angela Maier, manager
magazin)

12:45 Uhr: Gemeinsames Mittagessen

13:45 Uhr: “Von der EZB zu Freshfields: Was Kanzleien von der
Kommunikation internationaler Institutionen lernen können” (Rolf
Benders, Freshfields Bruckhaus Deringer)

14:15 Uhr: “Von #MeToo bis zu investigativen Recherchen: Wie der
WDR seine Krisenkommunikation und -prävention organisiert – mit
besonderem Fokus auf die Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung”
(Ingrid Schmitz, WDR)

14:45 Uhr: “Von der Macht der Medien und der (Ohn-)Macht des
Pressesprechers – am Beispiel der Ermittlungen zu den ‘VW-Skandalen'”
(Klaus Ziehe, Oberstaatsanwaltschaft Braunschweig)

15:15 Uhr: Kaffeepause

16:00 Uhr: “Interne Großfusion: Wie die Munich Re den Merger von
Recht und Compliance kommuniziert – und warum das die
Compliance-Kultur stärkt” (Christoph Klahold, Munich RE)

16:30 Uhr: “Social-Media in der Großkanzlei – Herausforderungen
des medialen Wandels bei Gleiss Lutz” (Andrea Stahl, Gleiss Lutz)

17:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Über CONSILIUM Rechtskommunikation GmbH

CONSILIUM Rechtskommunikation berät in Rechtsstreitigkeiten
befindliche Unternehmen bei PR-Strategien. Darüber hinaus
verantwortet die Agentur die Öffentlichkeitsarbeit von Kanzleien und
kommuniziert für Insolvenzverwalter in laufenden Verfahren. Gegründet
wurde das Unternehmen von Martin Wohlrabe. Der Rechtsanwalt ist unter
anderem Lehrbeauftragter für strategische Rechtskommunikation an der
Universität Freiburg. www.consilium.media

Über das prmagazin

Das prmagazin ist die führende Fachzeitschrift für die
Kommunikationsbranche im deutschsprachigen Raum. Es liefert monatlich
aktuelle Nachrichten, Analysen, Hintergrundberichte und
kommunikationswissenschaftliche Forschungsergebnisse zu
PR-Strategien, Kampagnen, Trends und Personalien. Kernzielgruppe sind
Kommunikationsprofis in Unternehmen und Organisationen, PR-Agenturen,
Wissenschaft & Ausbildung bis hin zu Journalisten. Das prmagazin
erscheint im 50. Jahrgang im Medienhaus Rommerskirchen.
www.prmagazin.de

Pressekontakt:
CONSILIUM Rechtskommunikation GmbH
RA Martin Wohlrabe
Geschäftsführer
Telefon: +49 (30) 209 129 70
E-Mail: mw@consilium.media
www.consilium.media

prmagazin
Christina Ullrich
Verantwortliche Redakteurin
Telefon: +49 (2228) 931 123
E-Mail: ullrich@rommerskirchen.com
www.prmagazin.de

Original-Content von: prmagazin, übermittelt durch news aktuellhttps://www.presseportal.de/nr/53039