Rundsiebe jetzt auch bei Engelsmann

Ludwigshafen, Mai 2019 – Als einer der weltweit führenden Anbieter industrieller Siebtechnik liefert die J. Engelsmann AG für nahezu jeden Einsatzfall die passende Sieblösung. Mit dem neu entwickelten Rundsieb JEL VibRS bietet Engelsmann ab sofort auch ein leistungsstarkes Vibrationsrundsieb und erweitert somit sein überwiegend aus Rechtecksieben bestehendes Siebmaschinen – Portfolio um runde Maschinenvarianten.

Engelsmann setzte bei Sieblösungen bisher vorwiegend auf Rechtecksiebe. Baureihen wie das Vibrationssieb “JEL Konti” oder das Linearschwingsieb “JEL Freischwinger” zählen heute zu den gefragtesten Siebmaschinen am Markt – insbesondere in Branchen wie beispielsweise der Chemie. “Rundsiebe erfreuen sich am Markt großer Beliebtheit.”, erklärt Olaf Gerdes, Vorstand der J. Engelsmann AG, “Auch wenn unsere Rechtecksiebmaschinen sehr erfolgreich sind, erschließen wir mit dem zusätzlichen Angebot von Rundsiebmaschinen aufgrund ihrer Bauweise neue Anwendungsbereiche.” Zu den Vorzügen der Rundsiebe gehören vor allem die einfache und gründliche Reinigung der totraumarmen Siebdecks, sowie das günstige Verhältnis zwischen abbildbarer Siebfläche und Footprint dank übereinander stapelbarer Siebdecks. Daher werden Rundsiebmaschinen insbesondere dann nachgefragt,
wenn die Hygieneanforderungen hoch und die Platzverhältnisse begrenzt sind.

Das neue Vibrationsrundsieb JEL VibRS überzeugt, neben den für Rundsiebe typischen Vorteilen, vor allem durch die hochwertige Verarbeitung und das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis. Mehr Informationen zum Anwendungsspektrum der neuen Rundsiebmaschine von Engelsmann können unter www.engelsmann.de/produkte/siebmaschinen/rundsieb-jel-vibrs abgerufen werden.

Keywords:Vibrationsrundsieb, Rundsieb, Rundsiebmaschine, Engelsmann