Smarte KI-Lösung für neue Werbeformate

Smarte KI-Lösung für neue Werbeformate

Die KI-Nachrichtensprecherinnen von WEKA Fachmedien präsentieren Inhalte in innovativem Format.

München, 29. Mai 2024. WEKA Fachmedien erweitert sein Vermarktungsangebot um eine innovative Lösung: Eine KI-Nachrichtensprecherin präsentiert im Wochenrhythmus die wichtigsten Business-Meldungen aus der Elektronik- und der ITK-Welt – jeweils als Video-Wochenrückblick. Dieser wird als neues Video-Content-Format auf den Websites der Medien connect professional und elektroniknet.de ausgespielt sowie auf den entsprechenden LinkedIn- und YouTube-Kanälen. Innerhalb des Formats gibt es zahlreiche innovative Möglichkeiten für integrative Kundeneinbindungen – vom Presenting über Product Placement bis zum Content Marketing. WEKA-Leser profitieren ebenfalls, denn die kurzen Videos bieten alle wichtigen Informationen der Woche in kürzester Zeit, lassen sich einfach konsumieren und sind jederzeit und für jeden zugänglich.

Axel Mattis, Director Digital Marketing WEKA Fachmedien, sagt: “Die heutige Medienlandschaft ist von schnelllebigen Nachrichten, kurzen Aufmerksamkeitsspannen und einer Informationsflut geprägt. Es ist eine Herausforderung, Nachrichten zeitgemäß und effizient zu vermitteln, ohne Qualität und Relevanz zu verlieren. Unsere neue Lösung leistet genau das. Sie ist ein Gewinn für unsere Leser und Kunden und spricht besonders jüngere Zielgruppen an. Und unsere KI-Nachrichtensprecherin ist erst der Anfang. Wir arbeiten an weiteren innovativen Umfeldern und Sonderwerbeformaten.”

Die neue KI-basierte Lösung wurde von creative solutions, der Inhouse-Full-Service-Agentur von WEKA Fachmedien für maßgeschneiderte B2B-Marketinglösungen in der Tech-Branche, entwickelt und kombiniert fortschrittliche Technologie mit langjähriger redaktioneller Expertise. Denn: Basis, der von der KI-Nachrichtensprecherin präsentierten “Top News der Woche”, ist der von den Redaktionen von elektroniknet.de und connect professional entwickelte Content. So ist die gewohnt hohe Qualität der Berichterstattung gewährleistet, präsentiert in ansprechendem und leicht zugänglichem Video-Format. Zum Einsatz kommt dabei unter anderem ein AI-Video-Generator.

WEKA Fachmedien GmbH steht als professioneller Medienpartner den Entscheidungsträgern erfolgreich zur Seite. WEKA Fachmedien berät und informiert zuverlässig in wachstumsstarken und sich schnell verändernden Märkten ICT, Electronics, Automation und Building.

Über hochwertige redaktionelle Inhalte halten wir Fach- und Führungskräfte auf dem neuesten Stand. Wir bieten mit unseren erfolgreichen crossmedialen Medienmarken zielgerichtete und anwenderorientierte Brancheninformationen, aktuelle Nachrichten, Fachartikel, Themenspecials und zahlreiche nationale und internationale Events.

Zum Portfolio gehören die renommierten Medienmarken “Markt&Technik”, “Elektronik”, “Elektronik automotive”, “Elektronik medical”, “Computer&Automation”, “connect professional”, “mikado” und “dachbau magazin” ebenso wie die erfolgreichen Webdienste “elektroniknet.de”, “computer-automation.de”, “connect-professional.de”, “mikado-online.de” und “dachbau-magazin.de”.

Weitere Infos unter https://www.weka-fachmedien.de/

Firmenkontakt
WEKA Fachmedien GmbH
Axel Mattis
Richard-Reitzner-Allee 2
85540 Haar bei München
+49 89 25556 1776
762e436c52e248153f8238963f7ea42356205d67
https://www.weka-fachmedien.de/

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Bettina Leutner
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49 177 696 28 36
762e436c52e248153f8238963f7ea42356205d67
http://www.cream-communication.com/de/