Spendenübergabe: 10.000 Euro für deutsch-französische Freundschaft / Französischer Honorarkonsul nimmt Spende entgegen (FOTO)

Spendenübergabe: 10.000 Euro für deutsch-französische Freundschaft / Französischer Honorarkonsul nimmt Spende entgegen (FOTO)Fürth/Neustadt an der Aisch (ots) –

Die Onlineprinters-Gruppe, eine der führenden europäischen
Onlinedruck-Dienstleister, spendet 10.000 EUR für die
deutsch-französische Freundschaft. Das E-Commerce-Unternehmen mit
Hauptsitz in Deutschland pflegt seit über zehn Jahren intensive
Geschäftsbeziehungen zum größten Nachbarland Frankreich. 5.000 EUR
werden für den Wiederaufbau der bei einem verheerenden Brand
beschädigten Kathedrale Notre-Dame gespendet, die anderen 5.000 EUR
für deutsch-französische Projekte. Vier Schulen in Fürth und Neustadt
an der Aisch erhalten jeweils 1.250EUR, die zum Beispiel für den
Schüleraustausch mit Partnerschulen genutzt werden können.

“Deutschland und Frankreich sind seit Jahrzehnten freundschaftlich
verbunden. Diese Partnerschaft steht für ein vereintes Europa – ein
Ideal, das wir als internationales Unternehmen unterstützen.
Dementsprechend wollen wir einen kleinen Beitrag zum Wiederaufbau von
Notre-Dame und gleichzeitig zur Völkerverständigung leisten. Deshalb
unterstützen wir deutsch-französische Jugendprojekte, denn für
Verständnis ist nichts besser, als seine Nachbarn kennenzulernen”,
erklärt Dirk A. Müller, CFO der Onlineprinters-Gruppe.

Übergabe an Honorarkonsul

Die symbolische Scheckübergabe erfolgte am Freitag, den 3. Mai, im
Onlineprinters-Headquarter an Dr. Matthias Everding, Honorarkonsul
der Französischen Republik für Franken und Teile der Oberpfalz. Die
Höhe der Spendensumme wurde teilweise durch die Kunden von
Onlineprinters bestimmt: Für jeden Auftrag, der in der Karwoche auf
dem Webshop Onlineprinters.fr eingegangen ist, hat das Unternehmen
einen Euro gespendet – und den Betrag auf 5.000 EUR aufgerundet.
Darüber hinaus hat das Unternehmen die gleiche Summe für
Jugendprojekte aufgesattelt. Honorarkonsul Everding kommentierte die
Spende: “Dass die Onlineprinters neben einer Aufbauhilfe für
Notre-Dame eine Spende für länderübergreifende Jugendprojekte
leisten, ist ein großartiges Zeichen der Freundschaft. Ich bedanke
mich ganz herzlich für dieses kulturelle und soziale Engagement.”

Über das Unternehmen

Die Onlineprinters-Gruppe zählt zu den führenden Onlinedruckereien
Europas, beschäftigt mehr als 1.400 Mitarbeiter und stellte letztes
Jahr über 3 Milliarden gedruckte Werbemittel her. Mehr als 1.500
Druckprodukte von Visitenkarten, Briefpapier und Flyern über Kataloge
und Broschüren bis hin zu großformatigen Werbesystemen werden über 18
Webshops an 1.000.000 Kunden in 30 Ländern Europas vertrieben.
International ist der Onlinedruck-Dienstleister unter dem Markennamen
Onlineprinters bekannt, in Deutschland tritt das Unternehmen als
diedruckerei.de auf. Der britische Marktführer Solopress und der
Hauptakteur im skandinavischen Markt LaserTryk sind Teil der
Onlineprinters-Gruppe.

Pressekontakt:
Onlineprinters GmbH
Patrick Piecha
Leitung Presse & Öffentlichkeitsarbeit
press@onlineprinters.com
Tel.: +49 9161 6209807
Mobil: +49 174 30 77 250

Original-Content von: Onlineprinters GmbH, übermittelt durch news aktuellhttps://www.presseportal.de/pm/75635/4264235