The North Face Jacke Damen: Eine eigene Website für die Damen-Jacken-Winterjacken und Westen der Outdoor-Marke

Die Marke The North Face ist bekannt für hochwertige, warme und widerstandsfähige Outdoor-Bekleidung. Der Fokus liegt dabei auf Damen Bekleidung und hier besonders auf Jacken, Westen und Winterjacken

BildThe North Face: Komfortable Allroundtalente, die Wind und Wetter trotzen

Die Website the-north-face-jacke-damen.com bietet Frauen eine hilfreiche Orientierung, die auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen, robusten und trotzdem modischen ansprechenden Jacke sind. 1966 in San Francisco gegründet, steht The North Face von Anbeginn an für wärmende Kleidung, die gleichwohl die Bewegungsfreiheit nicht einschränken durfte. Eine Maxime, die bis heute für jede The North Face Winterjacke Gültigkeit hat. Der Name The North Face, der sich im Deutschen mit “Die Nordwand” übersetzen lässt, ist eine Anspielung auf die Nordwand eines Berges, die unter Kennern immer als die härteste, kälteste und schwierigste gilt.

Das augenfällige Logo, das auf jeder The North Face Winterjacke für Damen auf der linken Seite in Brusthöhe eingestickt ist, steht für die stilisierte Silhouette des markanten 2693 Meter hohen Half Dome im Yosemite-Nationalpark, der sich in der kalifornischen Sierra Nevada findet. Es ist Symbol für Bekleidung, die Wind und Wetter widersteht, gleichzeitig jedoch mit hohem Tragekomfort punktet.

The North Face Winterjacke für Damen: Wärmend-weich mit modischer Silhouette

Die ausgewählte Kollektion, die sich unter dem Rubrum The North Face Winterjacke Damen findet, stellt den hohen qualitativen Anspruch, den die Marke erhebt, eindrücklich unter Beweis. Alle Modelle wärmen nachhaltig und natürlich durch die 550er Füllung mit feinsten Daunen. Durch ihre dreidimensionale Struktur und die unzähligen, feinen Verästelungen können Daunen Wärme besonders gut speichern. Sie sind zudem leicht, sehr weich und stark komprimierbar. Daher rührt ihre sogenannte Bauschkraft: Nach dem Zusammendrücken bauschen sich Daunen automatisch wieder auf.

Die Modellvariationen der The North Face Winterjacke für Damen reichen von mittellangen Varianten über recht kurz geschnittene Modelle bis hin zu kniebedeckenden oder wadenlangen Ausführungen. Die natürliche, anschmiegsame Daumenfüllung der The North Face Winterjacke wird durch ein spezielles Außenmaterial aus zu einhundert Prozent recyceltem Polyester ergänzt, das jeder The North Face Winterjacke ihre wasserabweisenden und winddichten Eigenschaften verleiht.

The North Face Weste für Damen: Patentierte Isolierungen für Behaglichkeit

Himbeerwein oder Zinngrau, Schieferrose oder Mattschwarz: Die The North Face Weste für Damen gibt es in vielen Fashion-Farben und zudem in Standard- oder recht körpernah geschnittenen Ausführungen. Die Modelle unterscheiden sich nicht nur in Schnitt und verfügbaren Farben, sondern auch in ihrem “Wärmepotential”. Die The North Face Weste für Damen in der Kombination aus Daunenfüllung und patentierter Heatseeker Eco-Isolierung garantiert auch bei sehr niedrigen Temperatur die Abwesenheit von Gänsehaut.

Eine Alternative bietet die ebenfalls patentierte Thermoball-Isolierung, die das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit mit dem Textil-Thermo-Spezialisten Prima Loft ist. Die umweltfreundliche Füllung besteht aus recycelten Materialien, die die natürliche Daunenform “imitieren”. Die Isolierung verfügt damit über alle positiven Eigenschaften des Naturmaterials, ohne neue Ressourcen verbrauchen zu müssen. Der Co2-Fußabdruck der so ausgerüsteten Modelle ist sehr klein.

Die The North Face Weste für Damen wird überwiegend mit einem langlebigen Reißverschluss versehen, es gibt jedoch auch Varianten mit Knöpfen. Die Anzahl der Innen- und Außentaschen variiert.

Bevor es eisig wird: The North Face Jacke Damen für Herbst und Übergang

Obwohl The North Face gemeinhin für “echte” Winterkleidung steht, also für bevorzugt wärmende und isolierende Jacken und Mäntel, hat die Marke ihr Sortiment gezielt um atmungsaktive Modelle für den Herbst und unbeständige Wetterprognosen erweitert. Unter dem Menüpunkt The North Face Jacken finden sich daher auch attraktive Multikünstler, die in geschlossenem Zustand hinreichend gegen Herbstkälte schützen, bei plötzlich durchbrechender Sonne und ansteigenden Temperaturen aber nicht gleich zu warm werden.

Alle Herbst-Modelle haben entweder einen hohen Stehkragen oder gleich eine schützende Kapuze. Sie sind in der überwiegenden Mehrheit winddicht und wasserabweisend, so dass ein gewöhnlicher Regenschauer das Gewebe nicht durchnässt. Praktisch für den gelegentlichen Herbstspaziergang: Innen und Außentaschen mit ausreichendem Volumen für Hände, Handy, Schlüssel und Brieftasche.

The North Face speziell für Damen: Ausgewähltes Sortiment mit Anspruch

Die Website the-north-face-jacke-damen.com offeriert aus dem sehr umfangreichen The North Face-Repertoire gezielt eine ansprechende Auswahl aktueller Herbst- und Winterjacken für Damen. Die Seite ist sehr übersichtlich und bedienerfreundlich gestaltet, so dass eine Navigation zwischen den einzelnen Menüpunkten problemlos funktioniert. Die ausführlichen Beschreibungen zu jeder The North Face Winterjacke liefern nicht nur Informationen zum jeweiligen Schnitt und vor allem zu den verwendeten Materialien bei Stoff und isolierender Füllung, sie enthalten zudem praktische Tragehinweise.

https://the-north-face-jacke-damen.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HH online Marketing ApS
Herr Hannes Heinemann
Søndergade 19
8620 Kjellerup
Dänemark

fon ..: ‘
web ..: https://the-north-face-jacke-damen.com
email : info@hh-online-marketing.com

Pressekontakt:

HH online Marketing ApS
Herr Hannes Heinemann
Søndergade 19
8620 Kjellerup

fon ..: ‘
web ..: https://the-north-face-jacke-damen.com
email : info@hh-online-marketing.com