Wer sind Deutschlands beste Nachwuchshacker?

PRESSEMITTEILUNG

F?r die sofortige Ver?ffentlichung

BSI-Pr?sidentin, Claudia Plattner, er?ffnet die Deutsche Hacking-Meisterschaft in Bonn – Deutschlands beste Nachwuchstalente treten zwei Tage lang in spannenden Cyber-Security-Challenges gegeneinander an.

Bonn, 10. Juli 2024 – Am 10. und 11. Juli 2024 wird das BaseCamp Bonn zur Arena f?r Deutschlands talentierteste Nachwuchshacker. In 14 Teams treten 84 junge Talente ab 14 Jahren bei einem anspruchsvollen Wettbewerb gegeneinander an und stellen ihre F?higkeiten in der Cybersicherheit unter Beweis.

Die komplexen Aufgaben im Capture The Flag-Format sind speziell darauf ausgelegt, die technischen und praktischen Fertigkeiten der Teilnehmenden zu testen. Die Herausforderung besteht darin, versteckte “Flaggen” in simulierten Netzwerkumgebungen zu finden In Qualifikationsrunden, dem Cyber Security Rumble (https://cybersecurityrumble.de) und der Cyber Security Challenge Germany (https://cscg.de), wurden die besten Nachwuchstalente f?r die diesj?hrige Deutsche Hacking-Meisterschaft (DHM) ausgew?hlt.

Dieser einzigartige Wettbewerb vereint die besten jungen Cyber Security-Experten des Landes und soll das Interesse an IT-Sicherheit f?rdern und vertiefen. Organisiert wird die DHM vom Cyber Security Rumble e.V. (CSR e.V.) in Zusammenarbeit mit dem Verein f?r Nachwuchsf?rderung IT Sicherheit (NFITS e.V.) und dem weltweit erfolgreichen Hackerteam RedRocket. Claudia Plattner, Pr?sidentin des Bundesamts f?r Sicherheit in der Informationstechnik und Schirmherrin der Cyber Security Challenge, wird den Wettbewerb am 10. Juli er?ffnen.

Neben den herausfordernden Challenges, die von NFITS e.V.-Mitgliedern sowie dem Bonner Hackerteam RedRocket erstellt wurden, erwarten die Teilnehmenden auch PartnerChallenges der IT Security Beratung NVISO GmbH, des IT-Systemhaus der Bundeswehr, der BWI GmbH, sowie des IT-Dienstleisters der Volksbanken und Raiffeisenbanken, der Atruvia AG. Weitere Unterst?tzung kommt von den Partnern Schwarz IT, TNG Technology Consulting GmbH und der Commerzbank AG.

“Die DHM ist eine herausragende Gelegenheit, die n?chste Generation von Cyber SecurityExperten zu entdecken und zu f?rdern. Dieser Wettbewerb zeigt eindrucksvoll, wie viel Talent und Innovationskraft in Deutschland steckt. Wir freuen uns, jungen Talenten eine B?hne zu bieten, auf der sie ihre F?higkeiten zeigen und weiterentwickeln k?nnen. Die Unterst?tzung unserer Partner ist dabei von unsch?tzbarem Wert und tr?gt ma?geblich zum Erfolg der Veranstaltung bei,” sagt Pierre-Alain Mouy, Vorsitzender des CSR e.V. F?r die besten Teilnehmenden des CSCG geht es im Oktober nach Turin zur European Cyber Security Challenge. “Wir freuen uns, dass Deutschland in den letzten Jahren beim europ?ischen Hacking-Wettbewerb immer vorne mit dabei war und hoffen, auch in diesem Jahr diesen Platz wieder verteidigen zu k?nnen”, erg?nzt Patrick Reich, Vorsitzender des NFITS e.V. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, die Veranstaltung zu besuchen.

F?r weitere Informationen und Anfragen stehen Ihnen unsere Vertreter ab dem 9. Juli vor Ort zur Verf?gung.
Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0151 72 94 05 83 oder 0151 29 13 49 16.

Kontakt:
Christine Cordewiener (+49 151 72 94 05 83)
Karla Pizzi (presse@nfits.de)

Hinweis f?r Redakteure: Die oben genannten Kontaktinformationen dienen ausschlie?lich f?r Medienanfragen. F?r Teilnehmeranfragen und weitere Informationen besuchen Sie bitte https://hacking-meisterschaft.de.

Keywords:Hacker, Hacking-Meisterschaft, Cyber-Security, IT, IT-Sicherheit

adresse